Blaues Kreuz Intern
Login-Bereich

Abbrechen

Förderer

Förderer und Zuschussgeber im Rahmen der Selbsthilfeförderung

Im Rahmen der Selbsthilfeförderung wird der Blaues Kreuz in Deutschland e. V. durch Krankenkassen und Rentenversicherer sowie durch Stiftungen gefördert. Die folgende Aufstellung zeigt die Projekte im Überblick. Für die Inhalte und Ausgestaltung der Projekte ist das Blaue Kreuz in Deutschland verantwortlich. Gewährleistungs- oder Leistungsansprüche gegenüber den Zuschussgebern können hieraus nicht abgeleitet werden.

Viele weitere Unterstützer und Helfer haben Anteil daran, dass die Projekte vollumfänglich umgesetzt werden konnten, indem sie für die Finanzierung des Eigenanteils gesorgt haben. Vielen Dank für Ihre Spende! 

 

Förderer und die ermöglichten Projekte

(in alphabetischer Reihenfolge)

Bahn-BKK

    2019

    • Merchandising auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund; Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V: Fördersumme 5.650 €

    Barmer

    2021

    • Schulungspaket 2021 für Betroffene und Ehrenamtler in der Suchtselbsthilfe; Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 128.756 €
    • Digitale Angebote in der Suchtselbsthilfe; Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 55.000 €

    2020

    • Sucht-Selbsthilfe geht neue Wege;  3. Jahr (3/3) Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V: Fördersumme: 118.042 €
    • Schulungspaket 2020 für Betroffene und Ehrenamtler in der Suchtselbsthilfe; Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 106.170 €

    2019

    • Sucht-Selbsthilfe geht neue Wege; 2. Jahr (2/3) Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V: Fördersumme: 111.775,50 €
    • Schulungspaket 2019 für Betroffene und Ehrenamtler in der Suchtselbsthilfe; Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 141.170,00 €

     

    BKK Dachverband

    2021

    • Schulungsmaßnahmen für Angehörige und Frauen in der Sucht-Selbsthilfe;  1. Jahr (1/2) Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V: Fördersumme 30.000 €
    • Konzeption und Erprobung eines Bundestreffens in Hybridform; Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V auf Bundesebene: Fördersumme 29.700 €

    2020

    • Schulungsmaßnahmen speziell für Frauen aus suchtbelasteten Familien; Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V: Fördersumme 24.455 €

    DAK-Gesundheit

    2021

    • blu:prevent,  Projekt: Innovative Suchtprävention in der Lebenswelt Jugendlicher Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 309.925 €

    2020

    • blu:prevent,  Projekt: Innovative Suchtprävention in der Lebenswelt Jugendlicher Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 299.710 €
    • blu:prevent, Projekt: Sober Sensation Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 10.000 €

    2019

    • blu:prevent, Projekt: Innovative Suchtprävention in der Lebenswelt Jugendlicher Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 269.700,00 €

    Deutsche Rentenversicherung Bund

    2021

    • Referenten für die Nachsorge; § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 SGB VI zur Verbesserung der Nachsorge Suchtkranker, Fördersumme 138.159 €

    2020

    • Referenten für die Nachsorge; § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 SGB VI zur Verbesserung der Nachsorge Suchtkranker, Fördersumme 138.159 €

    2019

    • Referenten für die Nachsorge; § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 SGB VI zur Verbesserung der Nachsorge Suchtkranker, Fördersumme 131.580 €

    Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland

    2021

    • Referent für die Nachsorge in Thüringen;  § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 SGB VI zur Verbesserung der Nachsorge Suchtkranker; Fördersumme 31.353 €

    2020

    • Referent für die Nachsorge in Thüringen;  § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 SGB VI zur Verbesserung der Nachsorge Suchtkranker; Fördersumme 31.353 €

    2019

    • Referent für die Nachsorge in Thüringen;  § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 SGB VI zur Verbesserung der Nachsorge Suchtkranker; Fördersumme 29.860 €

    Deutsche Rentenversicherung Rheinland

    2021

    • blu:prevent – Schuleinsätze im Rheinland;  § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 SGB VI, Fördersumme 12.000 €

    2020

    • blu:prevent – Schuleinsätze im Rheinland;  § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 SGB VI, Fördersumme 12.000 €

    Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

    2021

    • Unterstützung der Referentenarbeit in Niederrhein, Ruhrgebiet und Siegerland;  § 31 SGB VI Abwehr der Suchtgefahren und unmittelbare Suchtkrankenhilfe; Fördersumme 2.793 €

    2020

    • Unterstützung der Referentenarbeit in Niederrhein, Ruhrgebiet und Siegerland;  § 31 SGB VI Abwehr der Suchtgefahren und unmittelbare Suchtkrankenhilfe; Fördersumme 2.793 €

    2019

    • Unterstützung der Referentenarbeit in Niederrhein, Ruhrgebiet und Siegerland; § 31 SGB VI Abwehr der Suchtgefahren und unmittelbare Suchtkrankenhilfe; Fördersumme 2.793 €

     

    Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe der Gesetzlichen Kranken-Versicherungen

    2021

    • Das Blaue Kreuz in Deutschland e. V. erhält von der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene pauschale Fördermittel.  Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 123.000 €

    2020

    • Das Blaue Kreuz in Deutschland e. V. erhält von der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene pauschale Fördermittel. Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 119.000 €

    2019

    • Das Blaue Kreuz in Deutschland e. V. erhält von der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene pauschale Fördermittel. Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 112.000 €

     

    IKK – Die Innovationskasse

    2021

    • Blaukreuz-Mobil in Mecklenburg-Vorpommern. Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 5.000 €

    Techniker Krankenkasse

    2021

    • Sucht-Selbsthilfe durch Schulungsmaßnahmen qualifizieren. Seminaristische Bildungsarbeit zur Verbesserung der Sucht-Selbsthilfe. Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 15.890 €

    2020

    • Sucht-Selbsthilfe durch Schulungsmaßnahmen qualifizieren.  Seminaristische Bildungsarbeit zur Verbesserung der Sucht-Selbsthilfe. Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 16.105 €  

    2019

    • Sucht-Selbsthilfe durch Schulungsmaßnahmen qualifizieren. Seminaristische Bildungsarbeit zur Verbesserung der Sucht-Selbsthilfe. Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 14.520 €  
    • In virtuellen Welten Informationen für die Sucht-Selbsthilfe bereitstellen Erweiterung des Login-Bereiches auf www.blaues-kreuz.de. Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V; Fördersumme 4.060 €

      Unterstützung durch Software

      think-cell

      think-cell ist ein Add-In für Microsoft PowerPoint zur Erstellung professioneller Diagramme wie Wasserfall-, Mekko- und Gantt-Diagramme. Es ermöglicht die rasche Erstellung übersichtlicher Folienlayouts aus Standardelementen.

      Um think-cell nutzen zu können, kann die Lizenz kostenlos für alle Mitglieder der Selbsthilfe des Blauen Kreuzes per E-Mail an digital(a)blaues-kreuz.de bestellt werden. Die Lizenz ist jeweils 6 Monate gültig und kann nach Ablauf per Mail verlängert werden.

      Der Vertrag zwischen think-cell und dem Blauen Kreuz in Deutschland ist befristet und wird jeweils um eine Vertragsperiode von 6 Monaten verlängert, beziehungsweise erneuert, sofern zwischen den Vertragspartnern Einvernehmen hergestellt werden kann. 

      Weitere Informationen entnehmen Sie der Herstellerseite und der Dokumentation think-cell.

      Nutzungsbedingungen:

      • Die Software darf ausschließlich zu nicht-kommerziellen Zwecken im Rahmen von Fortbildung und Lehre verwendet werden. Eine Nutzung für administrative Zwecke ist untersagt.
      • Die Software darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
      • Das Nutzungsrecht erlischt mit dem Ausscheiden aus dem Blaues Kreuz in Deutschland e.V..
      • Bei allen Publikationen und Präsentationen, die mit Hilfe von think-cell erstellt wurden, muss dies angegeben werden.

      Durch die Installation des think-cell Add-Ins akzeptieren Sie folgende Lizenzbestimmungen